Sperren in der Leipziger Straße

Am Dienstag wird ein Abschnitt und am Mittwoch eine Fahrspur der Leipziger Straße für je einen Tag gesperrt.

Sperren in der Leipziger Straße

Am Dienstag, dem 4. August 2020 wird die Leipziger Straße ab 8 Uhr von der Einmündung Heinrich-Hildebrand-Straße bis zur Einmündung Darwinstraße gesperrt. Die Darwinstraße ist dann nur aus Richtung Robert-Havemann-Straße erreichbar. Die Sperre wird voraussichtlich am Abend aufgehoben.

Umleitungen werden in beide Richtungen über die Robert-Havemann-Straße und Heinrich-Hildebrand-Straße zur Leipziger Straße sowie entgegengesetzt ausgeschildert. Mit Beeinträchtigungen des Straßenbahnverkehrs ist nicht zu rechnen.

Anlass für die Sperre sind laut Informationen der Stadtverwaltung dringende Straßenreparaturarbeiten.

Am Mittwoch, dem 5. August 2020 wird ab 8 Uhr die rechte stadtauswärts führende Fahrspur der Leipziger Straße ab der Kreuzung zur Puschkinstraße gesperrt. Vor der Einmündung zur Puschkinstraße stehen nur eine Geradeaus- und eine Rechtsabbiegespur zur Verfügung. Geplant ist, diese Sperrung spätestens 18 Uhr aufzuheben.

Logo