Baustelle in Rosengarten

Wegen des Abrisses und Neubaus der Brücke über die Eisenbahnstrecke verliert Rosengarten temporär die Bushaltestelle am Bahnhof.

Baustelle in Rosengarten

Für die im Herbst 2021 vorgesehene provisorische Verlegung der Ver- und Entsorgungsleitungen von der Straßenbrücke in die Fußgängerbehelfsbrücke und für die Herstellung von Baustellenflächen nimmt Frankfurts Stadtverkehrsgesellschaft die Buswendeschleife an der Hauptstraße einschließlich der Bushaltestelle am Bahnhof Rosengarten ab Mittwoch, dem 6. Oktober 2021 außer Betrieb. Die Bushaltestelle am Lindenplatz bleibt bestehen.

Außerdem wird schon am Montag, dem 13. September 2021 die Zufahrt zum Heideweg von der Hauptstraße aus gesperrt. Ab diesem Zeitpunkt ist der Heideweg nur über den Kiesweg und nach Bedarf über den Nelkenweg und den Weg Am Quell möglich.

Der Bahnsteig des Zughaltepunkts bleibt weiterhin bis zum Fahrplanwechsel Anfang Dezember 2021 über die Treppe von der Straßenbrücke aus erreichbar. Aufgrund fortlaufender Bauarbeiten an der Brücke und im Brückenumfeld kann es allerdings zu mehrfachen Änderungen bei der Fußgängerführung kommen, um jederzeit die Sicherheit zu gewährleisten.

Ab Januar 2022 wird die Straßenbrücke abgerissen und ersetzt. Der Abriss der Behelfsbrücke ist für das Frühjahr 2023 geplant. „Es wird angestrebt, die Einschränkungen und Störungen auf das notwendige Maß zu begrenzen“, teilt die Pressestelle der Frankfurt Stadtverwaltung mit.

Logo