Sperrungen vom 29. Juni bis 3. Juli

In der August-Bebel-Straße kommt es wegen Bauarbeiten zu Verkehrsbehinderungen. Straßenbahnlinie 2 fällt aus.

Sperrungen vom 29. Juni bis 3. Juli

Von Montag, 29. Juni um 4 Uhr bis Freitag, 3. Juli 2020 um 18 Uhr wird die Brücke am Kießlingplatz abgerissen. Dafür lässt die Stadtverwaltung die August-Bebel-Straße ab der Kreuzung Markendorfer Straße in Richtung Westkreuz vollständig sperren. Aus Richtung Westkreuz ist die Lichtenberger Straße über die Zufahrt Kießlingplatz zu erreichen.

Die Umleitung in Richtung Westkreuz über Markendorfer Straße, Weinbergweg, Leipziger Straße, Kopernikusstraße und Nuhnenstraße zur August-Bebel-Straße und umgekehrt wird ausgeschildert. Wegen Kranarbeiten kann der Fußgängerverkehr, der die Baustelle normalerweise passieren darf, kurzzeitig angehalten werden.

Von Montag, 29. Juni um 8 Uhr bis Freitag, 3. Juli 2020 gegen 18 Uhr wird außerdem die Fahrbahn im Gleisbereich der Straßenbahn zwischen August-Bebel-Straße 63 bis 78 repariert. Diese Arbeiten erfolgen in zwei Abschnitten: Der erste Abschnitt ab Montag führt von Hausnummer 78 bis 71. Der zweite Bauabschnitt beginnt am Mittwoch an der Hausnummer 71 und endet bei der Nummer 63.

In den Baubereichen gilt Haltverbot, da der Verkehr in Richtung Westkreuz an der Baustelle vorbeigeführt werden muss. Die Straßenbahnlinie 2 fällt während dieser Zeit aus. Schienenersatzverkehr mit Bussen fährt über die Haltestellen Goethestraße, Josef-Gesing-Straße, Rathenaustraße, Botanischer Garten (beide Richtungen) und Wildenbruchstraße (stadtauswärts). Die Haltestellen Oderturm, Kießlingplatz (beide Richtungen), Kantstraße und Kleistpark (stadteinwärts) entfallen.

Die Nachtlinie 1 verkehrt ab der Nacht vom 29. zum 30. Juni bis zur Nacht vom 2. zum 3. Juli über die Haltestellen Josef-Gesing-Straße, Goethestraße (stadteinwärts), Witzlebenstraße, Gerhart-Hauptmann-Straße, Immenweg und Westkreuz (jeweils stadtauswärts), sowie Am Messegelände, Friedrich-Ebert-Straße und Damaschkeweg.

Die Linie 982 fährt zwischen Josef-Gesing-Straße und Thomas-Müntzer-Hof in beiden Richtungen über Rathenaustraße und Botanischer Garten. Die Haltestellen Goethestraße, Kießlingplatz und Wildenbruchstraße entfallen.

Logo