Jacke und Auto weg

Die Strausberger Polizei sucht Zeugen eines Diebstahls.

Jacke und Auto weg

Strausberg. Ein Handwerker arbeitete am Donnerstag, dem 2. April 2020 in einer Erdgeschosswohnung Am Marienberg. Zwischen 7.30 und 13.30 Uhr betrat eine unbekannte Person unbemerkt die Wohnung und stahl die Jacke des Handwerkers, in welcher sich auch sein Autoschlüssel befand. Der Fiat Doblo verschwand kurz darauf vom Parkplatz. Im Wagen befand sich noch Werkzeug. Der Schaden beträgt schätzungsweise 16.500 Euro.

Die Polizei bittet um Hilfe. Wer hat am 2. April zwischen 7.30 und 13.30 Uhr eine Person beobachtet, die in einem Fiat Doblo mit dem Kennzeichen MOL-CG819 von einem Parkplatz Am Marienberg davon fuhr? Hinweise nimmt die Polizei in Strausberg unter der Rufnummer 03341-3300 entgegen.

Frankfurt (Oder). Am Donnerstag, dem 2. April 2020 bemerkten Polizisten gegen 16.45 Uhr im Kleistpark drei Männer, die in ein Gespräch vertieft waren. Bei einer Kontrolle des Trios wurden bei einem 28- und einem 38-Jährigen Rauschmittel gefunden. Die Männer mussten die Drogen herausgeben und erhielten eine Anzeige.

Fürstenwalde. Am Vormittag des 2. April 2020 wurden Polizisten in die Juri-Gagarin-Straße gerufen. Unbekannte hatten das Türschloss eines dort gelegenen Bürgerbüros der AfD manipuliert, kamen jedoch nicht hinein. Ein Schlüsseldienst konnte die Manipulation beseitigen. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Direktion Ost.

Eisenhüttenstadt. Am 2. April 2020 wurden gegen 15.15 Uhr Polizisten zu einem Drogeriemarkt in der Nordpassage gerufen. Dort hatten Ladenmitarbeiter einen Mann gestellt, der Waschmittel stehlen wollte. Gegen den 29 Jahre alten Wohnungslosen, der sein Diebesgut in einem mit Silberpapier ausgelegten Beutel lagerte, wird nun ermittelt.

Logo