Zum Abschluss mit Kostüm-Prämierung

Zum Abschluss des diesjährigen Kinosommers in Strausberg können sich die Zuschauer einmal selbst verkleiden und damit bis zu 150 Euro gewinnen.

Zum Abschluss mit Kostüm-Prämierung

Am Freitag, 21. August öffnet zum dritten und letzten Mal in dieser Saison das Freiluftkino auf dem Strausberger Marktplatz. Während sich die Jüngsten ab 16:30 Uhr auf den Film „Willkommen im Wunderpark“ freuen dürfen, läuft ab 20 Uhr mit Rocketman die bekannte Elton-John-Biografie über die LED-Wand. Da die diesjährige Saison von besonderen Hygiene-Maßnahmen und Einschränkungen geprägt ist, und auch der Kinosommer davon betroffen ist, hat Organisator Thomas Frenzel in enger Zusammenarbeit mit den Sponsoren und Unterstützern einen besonderen Abschluss geplant.

Wer im Rocketman-Kostüm zur Abendvorstellung erscheint, hat die Chance auf den 150 Euro-Hauptpreis. Eine Fachjury entscheidet dabei, welches Kostüm am meisten überzeugt. Während der Hauptpreis einen Altstadt-Gutschein im Wert von 150 Euro erhält, bekommt der oder die Zweitplatzierte einen 100 Euro-Altstadt-Gutschein und für den dritten Platz gibt es noch einen 50 Euro-Gutschein. Die Prämierung soll noch vor dem Filmstart am Freitagabend erfolgen. Thomas Frenzel dankt allen Sponsoren für die gelungene und vertrauensvolle Zusammenarbeit, ohne die eine solche Veranstaltung gar nicht erst möglich ist.

Wer mitmachen möchte, sollte unbedingt die Hinweise unter www.kinosommer-strausberg.weebly.com beachten und sich aufgrund der beschränkten Plätze vorab anmelden. Gern können auch selbst Stühle mitgebracht werden, wie die Organisatoren ergänzen. Kinder bis 14 Jahre zahlen für die Nachmittags-veranstaltung 2 Euro, Begleitpersonen über 14 Jahre 4,50 Euro. Der Abendfilm kostet pauschal 8 Euro. Dazu gibt es vor Ort wieder eine gastronomische Versorgung.

Logo