Brand in Kleingartenanlage

Kurz nach 15 Uhr wurden am Montagnachmittag die Feuerwehren der Stadt Müncheberg zu einem Brand in einer Kleingartenanlage gerufen.

Brand in Kleingartenanlage

Aus bisher ungeklärter Ursache brannte es am Montagnachmittag, den 17.08.2020, in einer Kleingartenanlage unweit vom Müncheberger Stadtzentrum. Dem Anschein nach sind Gartenutensilien, Holz, Strauchwerk oder ähnliches in Brand geraten. Das Feuer drohte, ähnlich wie beim Flächenbrand vom Sonntag, in den angrenzenden Schilfgürtel hineinzulaufen. Zur Versorgung mit Löschwasser baute die Feuerwehr eine Schlauchstrecke von der angrenzenden Fränzösischen Straße über die Hirtengasse hinein in Kleingartenanlage auf. Damit konnte der Brand in kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden. Menschen und Tiere kamen offenbar nicht zu Schaden.

Für weiter Bilder ganz nach unten scrollen.

Logo