Ehrenamt des Jahres gesucht

Das Amt für Jugend und Soziales der Stadt Frankfurt an der Oder sucht auch 2021 das „Ehrenamt des Jahres“.

Ehrenamt des Jahres gesucht

Von Donnerstag, 7. Oktober bis Sonntag, 7. November 2021 haben Frankfurter Vereine und Institutionen die Möglichkeit, besonders tatkräftige ehrenamtliche Helfende, die durch ihre unentgeltliche Teilhabe zur Aufrechterhaltung und zum Gelingen von Vereins- und Selbsthilfeaktivitäten beitragen, zur diesjährigen Ehrung vorzuschlagen.

„Ehrenamtlichem bürgerschaftlichem Engagement gelten Dank und Anerkennung“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung. „Zahlreiche Bereiche wie Kultur, Sport, Bildung, Jugendarbeit und Natur werden durch diese Art der Beteiligung gestützt und getragen. Die Nominierung ist eine Wertschätzung für die unentgeltliche Unterstützung, die aufgebracht wird.“

Die Antragsformulare liegen im Erdgeschoss des Oderturms, Logenstraße 8 am Informationstresen der Stadtverwaltung aus und können dort bis 7. November 2021 ausgefüllt abgegeben werden. Alternativ können die Unterlagen online auf www.frankfurt-oder.de unter der Rubrik: „Angebote und Beteiligungen“ und dem Stichwort „Anerkennung“ heruntergeladen oder per E-Mail bei Dagmar.Wroblewski@frankfurt-oder.de angefordert werden.

Die vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten erhalten Präsente. Die durch eine Jury ermittelten Preisträgerinnen und Preisträger der jeweiligen Kategorien werden einzeln ausgezeichnet.

Logo